Kann die Liebe im Zeitalter der Technik überleben?

Als Beziehungstherapeut mit vierzig Jahren Erfahrung bin ich fasziniert und besorgt über das Potenzial der Technologie, den Erfolg intimer Beziehungen zu übertreffen. Wenn wir ständig dazu verleitet werden, die neuesten Innovationen in der immer erstaunlicheren technologischen Messtechnik zu erwerben, wie können wir dann nicht die gleiche kontinuierliche Neuheit in unseren persönlichen Beziehungen wollen? Und wenn ja, wie können wir überhaupt in einer langfristigen Beziehung leben, in der innovative Entdeckungen mit der Zeit natürlich abnehmen? Es scheint, dass sequentielle, revolvierende Türbeziehungen dem Zweck immer neuer Erfahrungen dienen sollten, die unser Interesse wecken.

Der Beginn jeder neuen Beziehung erfüllt diese Wünsche nach Engagement und Neuheit…. für eine Weile. Neue Liebhaber sind überwältigt davon, alle Facetten des anderen zu entdecken. Sie verbringen endlose Stunden damit, sich Gerüche, Erinnerungen, Vorlieben und Wünsche zu merken. Sie sind freudig entschlossen, in den Herzen des anderen zu leben, während sie freiwillig in der Magie der neuen Lust ertrinken.

Wenn ich sie mir ansehe, bin ich immer wieder erstaunt über die Intensität, mit der sie sich auf die Beherrschung des anderen in jeder Dimension konzentrieren. Ich stelle auch fest, dass die meisten dieser neuen Paare irgendwann aus der Liebe fallen werden. Die Vielzahl von Verbindungen und anhaltenden Motivationen, die große, langfristige Beziehungen erfordern, sind schwer zu erkennen und leichter zu hinterlassen, besonders wenn eine weitere neue und aufregendere Erfahrung leicht zu finden ist.

Ich beobachte meine Patienten mit jedem neuen technologischen Gerät, das intensiv eingetaucht und gewidmet ist, bis die nächste, aktuellere Version erscheint. Der kürzlich geliebte Schiffbrüchige liegt im Staub, ungepflegt und vergessen. Wie ähnlich ist dies den sequentiellen, lustgetriebenen Beziehungen, die das gleiche intensive Eintauchen und den gleichen Rückgang erzeugen. Warum sollten sich Liebende nicht in ihren intimen Beziehungen ständig begeistert und herausgefordert fühlen wollen, so wie sie es mit ihren neuen Telefonen tun?

Ich kann den Paaren von heute nicht einfach sagen, dass sie nur die einst geschätzten Fähigkeiten beherrschen sollen, die das Rückgrat erfolgreicher, altmodischer Beziehungen waren. In unserer unter Druck gesetzten, schneller-ist-besser-Gesellschaft haben die meisten meiner Patienten nicht die Zeit oder die Motivation, so hart daran zu arbeiten. Jedoch sind diese Fähigkeiten entscheidend für jede wunderbare Beziehung zu erhalten, und ohne sie fällt es Liebhabern schwerer, den Kurs zu halten, wenn ihre Intimität nachlässt. Darüber hinaus sind diese zu bald in neue oder parallele Beziehungen übergegangen, die nun offener für externe Beobachtungen sind und in weiten Teilen der sozialen Medien leicht unterstützt werden. TV-Talkshows, hypersexuelle Sitcoms, Internet-Möglichkeiten und Zeitschriften segnen leicht die Notwendigkeit und sogar das Recht, ein leidenschaftliches Sexualleben mit wem, wann und wie auch immer es stattfinden mag, zu führen, egal ob diese Erfahrungen vorübergehend exklusiv oder gleichzeitig sind.

Es gibt immer noch viele romantische, lebenslange Einbrecher, die wirklich glauben, dass langfristige, tief intime Beziehungen Belohnungen bieten, die in schnell aufeinander folgenden Angelegenheiten nicht möglich sind. Sie sind überzeugt, dass gemeinsame Geschichten, Freundschafts- und Familienbindungen, ein gesunder Lebensstil, eine vertiefte Intimität und natürlich weniger Chancen auf sexuell bedingte Krankheiten viel wahrscheinlicher sind, wenn die Partner zusammenbleiben.
Ich gestehe. Ich gehöre zu diesen langfristig engagierten Menschen. Aber die Beziehungsfähigkeiten, die ich gelernt habe, können die Probleme, mit denen Paare heute konfrontiert sind, nicht ausreichend lösen. Die Explosion der Technologie, so sehr ein Teil dieser neuen Generation, hat eine Sprachlücke geschaffen, die noch nicht gelöst ist. Meine Patienten zwischen vierzehn und fünfunddreißig Jahren haben nicht die gleiche Einstellung zu Sex, Freundschaften, beruflicher Loyalität, familiären Verpflichtungen oder dem, was Lebenszufriedenheit schafft, wie mir beigebracht wurde, waren jenseits von Herausforderungen. Das bedeutet nicht, dass die neue Generation trotz ihres technischen Verständnisses nicht den gleichen Wunsch nach einer ewig sicheren Beziehung hat, die auch für Neuheit und Spannung sorgt. Es ist einfach schwieriger, inmitten des Aufruhrs des heutigen Augenblicks alles zu finden.

Ich glaube wirklich, dass wir sowohl nachhaltige Entdeckung als auch Aufregung innerhalb derselben langfristigen Beziehung haben könnten, wenn wir nur wüssten, wie wir diese magische Formel erreichen und aufrechterhalten können, die es möglich machen würde. Wenn wir wüssten, wie das geht, warum sollten wir uns nicht mehr anstrengen, uns für eine Person einzusetzen? Wenn diese Beziehung die Fallstricke der Langeweile, der Angst vor Fallen und der gescheiterten Neugierde vermeiden könnte, die so oft in langfristigen Beziehungen auftauchen, warum sollten wir das nicht wollen?
Da die Versuchungen der ständigen Stimulation und des Wandels nicht nachlassen werden und wir immer noch nach der Kombination von Intimität und dauerhafter Liebe verlangen, um zu überleben, ist die einzige Antwort, die wir haben, die Art und Weise zu ändern, wie wir in den Beziehungen sind, die wir aufbauen. Das Einzige, was sich noch entwickeln kann, sind wir.

Wenn du für den Rest deines Lebens in eine Person verliebt bleiben willst und nicht weiter nach Aufregung außerhalb dieser Beziehung suchst, musst du eine andere Art von Person werden und dich mit einer ähnlichen Person treffen. Dieser Partner muss jemand sein, den du niemals vollständig kennen, beherrschen oder vorhersagen kannst, und du musst das gleiche wunderbar schwer fassbare Wesen für ihn oder sie sein. Kurz gesagt, Sie müssen ein simuliertes emotionales, sexuelles, philosophisches, physisches, spirituelles, mentales und sehr menschliches Äquivalent zu einem technologischen Gerät in ständiger Entwicklung sein.

Stellen Sie sich die folgenden Fragen:

Welche Veränderungen müssten Sie vornehmen, um eine immer interessante Person zu werden?
Was müssten Sie tun, um Ihrem Partner eine unendliche Reihe von unerwarteten und aufregenden Dimensionen anzubieten, von denen keiner von Ihnen wusste, dass sie existieren, als Sie sich zum ersten Mal trafen?
Wie kannst du dein Beziehungsverhalten mutig genug, offen genug und unterstützend genug machen, um ständig Sicherheit zu riskieren, im Austausch für die Angst, die dieses Maß an Freiheit begleiten muss, wenn du deine Zukunft gemeinsam führst?

Das Bestreben, sich selbst als eine Person zu schaffen, die sowohl stimulieren als auch unterstützen, herausfordern und validieren kann, würde Gedanken, Engagement und nachhaltiges Handeln erfordern. Wenn du diese Evolution erreichen kannst, könntest du eine neue Art erreichen, ständig mit deinem Langzeitliebhaber intim zu sein, die nur sehr wenige erreicht haben. Es wäre wie sequentielle, faszinierende Beziehungen zu vielen Menschen, die zufällig die gleiche Person sind. Um diese Möglichkeit tatsächlich wahrzunehmen, musst du dich der Liebe auf eine ganz andere Weise nähern.

Hier sind meine Vorschläge:
Bleib immer mehr in deine eigene Transformation verliebt als in eine andere Person.
Stelle deine Träume, deinen Glauben, deine Ideologien und deine Möglichkeiten ständig in Frage und überarbeite sie.
Halte deine physischen, mentalen, spirituellen, emotionalen und metaphysischen Körper so lebendig und lebendig wie möglich.
Sei bereit, Gewohnheiten, Rituale oder Verpflichtungen loszulassen, die deine Verfügbarkeit auf Freude und Transformation beschränken.
Stehe für die Dinge, die du tun musst, um deine Wahrheit zu leben, egal was es kostet.
Lerne zu lieben, was du derzeit hast und bist, ohne aufzugeben, was du noch werden kannst.
Tue, was du versprochen hast, es sei denn, diese Verpflichtungen erweisen sich als falsch. Dann, mit Demut und echter Reue, neu verhandeln, um ein besseres Ergebnis zu erzielen.
Sei immer bereit, über dich selbst zu lachen, schau mal hier.
Setzen Sie Freiheit niemals mit mangelnder Verantwortlichkeit gleich. Ihr seid nicht das, was ihr wollt oder versprecht; nur das, was ihr tut.
Pflegen Sie eine externe Referenz, die Ihre Versprechen an sich selbst ständig bestätigt.

Diese mögen harte Richtlinien erscheinen, aber die sich ständig verändernde Landschaft der Schaffung multipler, sequentieller Beziehungen zu Menschen, die man vielleicht nie tief kennt oder von denen man sie kennt, kann mit der Zeit viel schädlicher für die Seele sein. Man kann sich nicht langweilen, ohne langweilig zu sein. Du kannst nicht gefangen sein, wenn du die Schlüssel zu deinem emotionalen Gefängnis nicht einem anderen gibst. Und du kannst nicht in dich selbst oder andere verliebt bleiben, wenn du dich nicht weiter entwickelst und intellektuell, emotional und spirituell transformierst.
Veränderung ist ungewiss und wahre Liebe ist nie verlockend, aber wenn man den obigen Vorschlägen folgt, wird man zu einer Person, die trotz der vielen Versuchungen, die vor einem liegen, eine erfolgreiche langfristige Liebe schaffen kann.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.